Was uns antreibt

Als Mitarbeitende des Bodelschwingh-Hauses wollen wir Menschen begleiten und ihnen helfen, ein lebenswertes Leben zu führen.

Dabei leiten uns folgende Gedanken:

  • Wir sind verwurzelt im christlichen Glauben.

    Wir leben den christlichen Glauben in Andachten, Gottesdiensten und im täglichen Miteinander.
    Wir handeln im Vertrauen auf Gott und schöpfen aus dem Glauben Kraft und Motivation.
    Wir sind offen für Menschen unterschiedlichen Glaubens.

  • Wir nehmen einander an.
    Wir sind unterschiedlich: Frau oder Mann, jung oder alt, mit Ecken und Kanten und doch gleich viel wert. Jeder von uns ist ein Original.
    Wir begegnen einander mit Wertschätzung und im Geist der Nächstenliebe.

  • Wir lassen einander Raum.
    Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch ein Recht hat, sein Leben selbst bestimmt (autonom) zu gestalten.
    Wir sind offen für Neue und Neues und tolerant im Umgang mit unterschiedlichen Meinungen und Verhaltensweisen.
    Wir setzen Grenzen, wenn Menschenrechte und die Freiheit des Einzelnen missachtet werden.

  • Wir treten für eine gerechte Welt ein.
    Wir arbeiten daran mit, dass jeder seinen Platz in unserer Gesellschaft findet.
    Wir glauben, dass dafür Bildung von Anfang an, Ausbildung und Arbeit wichtige Voraussetzungen sind.
    Wir engagieren uns in Politik, Kirche und Gesellschaft.

Arbeiten, Leben, Wohnen, Lernen

Arbeiten,

LEBEN

Wohnen,

LERNEN